AUSTELLUNGEN

museo-the

DAS TEEMUSEUM

 Das Teemuseum beim Orient Festival. Eine Ausstellung von Teekannen und wertvollen Artefakten, die für die Teezubereitung notwendig sind und Zeremonien und Verkostungen dieses köstlichen Getränks, direkt aus dem einzigen italienischen Teemuseum.

AUSSTELLUNG DER SAMURAI-KRIEGER RÜSTUNGEN

 Eine Ausstellung prächtiger Samurai-Rüstungen, in verschiedenen Formen und Farben, wie sie die mythischen Krieger des antiken feudalistischen Japans trugen und die bis heute überliefert sind.

NACHBAU DER CHINESISCHEN MAUER

 Reproduktion der 215 v. Chr. erbauten Mauer, die über 8000km lang ist.

Eines der Symbole Chinas und eines der sieben Weltwunder der modernen Welt.

TERRAKOTTA-ARMEE

Treue Reproduktion der Kriegerstatuen, die zur Terrakotta-Armee gehören. Die berühmten symbolischen Statuen, die dem ersten chinesischen Kaiser Qin im Jenseits dienen sollten, wurden in seinem Grab in Xi’An gefunden.

fan2

AUSSTELLUNG DER JAPANISCHEN FÄCHER

 Der faltbare „Fächer“ ist das Accessoire der Japanerinnen schlechthin. Der Fächer ist auch eines der dekorativen Motive, die von Japanern bevorzugt werden und wurde zur Dekoration von Kimono, Kakemono, Makemono, Lacken, Schirmen und anderen Gegenständen verwendet.

 

 

 

 

COLORS OF INDIA

FOTOAUSSTELLUNG INDIEN

 Unter der Leitung vom Fotografen Fabrizio Crippa

www.fabriziocrippa.it

www.colorsofindia.it

https://www.facebook.com/fabriziocrippaphotography/

yurta

JURTE, DAS HAUS DER MONGOLISCHEN NOMADEN

Die Jurte ist eine bewegliche Behausung, die von vielen asiatischen Nomadenstämmen übernommen wurde. Der Vorteil dieser Behausung ist, dass sie nicht nur umweltfreundlich, sondern auch in relativ kurzer Zeit abgebaut, fortbewegt und aufgebaut werden kann: sie passt sich einen nomadischen Lebensstil sehr gut an und nicht nur das…

AUSSTELLUNG DER TRADITIONELLEN ORIENTALISCHEN KLEIDUNG

 FOTOAUSSTELLUNG JAPAN

 AUSSTELLUNG JAPANISCHER PUPPEN