SHOWS

MÖGLICHE ÄNDERUNGEN GEGENÜBER DEM PROGRAMM HÄNGEN NICHT VOM VERANSTALTER DES FESTIVALS AB.

TÄGLICHE WIEDERHOLUNG ALLER SHOWS, VON 10:30 BIS 22:30 UHR.

DAS SHOWPROGRAMM WIRD TÄGLICH IN DER NÄHE DER JEWEILIGEN BÜHNE AUSGEHÄNT.

taiko_front

MASA DAIKO

Der Begriff Taiko weist auf die japanischen Trommeln hin, die in den letzten Jahren als zentrales Element der Ensembles populär geworden sind, die arrangierte Versionen beliebter Musik aufführen.

Diese neo-traditionelle Musik wird von großen Drum-Ensembles namens Kumi-Daiko gespielt.

Der Ursprung der Trommeln in Japan ist ungewiss, aber eine Tonstatue, die eine Trommel darstellt, weist auf das 6. oder 7. Jahrhundert.

Die Taiko wurde zu dieser Zeit während den Schlachten benutzt, um Feinde einzuschüchtern und Befehle zu senden. Auch heute wird sie noch in der religiösen Musik des Buddhismus und Shintoismus verwendet.

In der Vergangenheit waren die Taiko-Spieler Gläubige, die nur zu bestimmten Anlässen und in kleinen Gruppen spielten, aber heutzutage spielen Klosterbrüder (selten Frauen) die Taiko während religiösen Festen wie dem bon Tanz.

Während der siebziger Jahre stellte die japanische Regierung Mittel zur Kulturbewahrung zur Verfügung; infolgedessen wurden viele Kumi-Daiko Gruppen gegründet.

Gegen Ende des zwanzigsten Jahrhunderts verbreiteten sich die Kumi-Daiko Gruppen in der ganzen Welt und insbesondere in den Vereinigten Staaten.

Während dem Orient Festival wird die bekannteste Gruppe auf internationaler Ebene anwesend sein: MASA DAIKO, die zwei Shows pro Tag aufführen werden.

 

 


ambili-la7

BOLLYWOOD TÄNZE DES INDISCHEN KINOS

MIT AMBILI ABRAHAM UND BOLLYMASALA DANCE COMPANY

Eine Veranstaltung, welche durch klassische Momente, die Essenz des indischen Kinos veranschaulichen möchte, die aus einem Film einen Bollywood Film machen…


khukh2

KHUKH MONGOL

Musik und Folklore aus der Mongolei

 Die Musikgruppe „Kkukh Mongol“, ein hervorragender Vertreter der mongolischen Musik und Folklore, bietet ein großes Repertoire an traditioneller Instrumentalmusik, Lieder und Tänzen, im Speziellen der klassische Khöömii (harmonisch oder gutturaler Gesang).

Der Name der Gruppe erinnert auch an die traditionelle Atmosphäre der Mongolei: tatsächlich bedeutet „Khukh“ in mongolischer Sprache „blau“, die Farbe, die das „Land des blauen Himmels“ vertritt, weil der Himmel über der Mongolei fast 300 Tage lang blau und klar ist.


bhangra2015_2

BHANGRA TANZ

Bhangra ist eine Musik- und Tanz Form, dessen Herkunft in der Region Punjab in Pakistan und Indien liegt. Es entstand als Bauerntanz, um die Ankunft des Frühlings (bekannt als Vaisakhi) zu feiern.

Es ist eine Kombination von Tänzen aus verschiedenen Teilen der Region Punjab

 


KOREANISCHER TRADITIONSTANZ

Dank des wertvollen Beitrags des „Korean Music Management“, gibt es die Möglichkeit den farbenfrohen und suggestiven traditionellen koreanischen Tanz zu bewundern.

Er wird von einer Gruppe talentierter koreanischer Tänzerinnen präsentiert und ist in verschiedene Choreographien artikuliert, die dazu beitragen die Eleganz und di typische Feierlichkeit dieser Tänze zu verkörpern.

Diese Tänze versinnbildlichen die Blüten, die Weiblichkeit und die Schönheit und werden mit der fabelhaften traditionellen Kleidung und durch choreographische Gegenstände, wie Fächer oder Sogo Trommeln, vorgeführt.

 


DER MONGOLISCHE KONTORSIONISMUS

Die Kunst der Kontorsion, ein wichtiger Teil der mongolischen Kultur und Folklore, ist sowohl sehr komplex als auch eindrucksvoll.

Du wirst beim Orient Festival über die akrobatischen Leistungen einer sehr talentierten Kontorsionistin staunen, die mit ihren Choreographien an die Grenze des Unmöglichen stößt


CHINESE FACE MASK CHANGING

Das Face-Mask-Changing ist eine charakteristische chinesische Kunst der Sichuan Oper.

Anfangs war es Teil der traditionellen Komödie. Die Schauspieler wechselten die Masken mit schnellen, unmerklichen Bewegungen, um dem Publikum die verschiedenen Stimmungen der Hauptfigur zu zeigen. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einer sehr beliebten Show entwickelt.

So wie die Masken aufeinanderfolgen, wird das Face-Mask-Changing als Zaubereikunst betrachtet, dessen Geheimnis nicht enthüllt werden darf;

 


THAILÄNDISCHER WEIBLICHER UND MÄNNLICHER TANZ

Beim Orient Festival kannst du die thailändische Kultur und Folklore sowohl aus weiblicher als auch aus männlicher Sicht bewundern.

Das sogenannte „Land des Lächelns“, dank der Ausstrahlung und Freundlichkeit ihrer Bewohner, wird von einer heterogenen Gruppe, bestehend aus weiblichen und männlichen Tänzern, vertreten, die Einzel-und Gruppenauftritte der traditionellen, farbenfrohen und suggestiven Tänzen darbieten werden.


CHINESISCHE MUSIKKUNST

Musik ist einer der Hauptdarsteller der chinesischen Tradition und wird auf dem Orient Festival würdig vertreten sein. Es werden Konzerte mit traditionellen Instrumenten des Landes durchgeführt.

Ihr werdet die Möglichkeit haben die chinesische Geige Erhu, oder das Guzheng, ein merkwürdiges Saiteninstrument, welches man horizontal spielt zu genießen oder den Gong, dessen Klang sowohl Teil der chinesischen Tradition als auch in ganzheitlicher Therapie angewendet wird.

 


DER CHARM DES ORIENTALISCHEN TANGOS

Sinnlichkeit, Eleganz und Verführung verschmelzen in einer Begegnung zwischen dem Morgenland und dem Abendland mit dem orientalischen Tangostil.

Eine Kombination aus dem orientalischen Tanz und dem klassischen argentinischen Tango; dieser Stil wird von der wundervollen Jamilah, einer außergewöhnlichen Tänzerin vorgeführt, die dich mit ihren geschmeidigen Bewegungen in warmen und ergreifenden Rhythmen verzaubern wird.

 


TRADITIONELLER TANZ DER MONGOLAI

Die typische Freude und Fröhlichkeit mongolischer Folklore werden durch Musik und den Tanz des Landes vertreten sein.

Du wirst die traditionellen mongolischen Tänze bewundern können, die von der Gruppe Khukh Mongols in einer außergewöhnlichen Vorstellung dargestellt werden: Live Musik der Sänger und Musiker in Kombination mit den energischen und typischen Bewegungen des traditionellen mongolischen Tanzes;

 


CHINESISCHE KALLIGRAPHIE

In der chinesischen Kalligraphie Technik begegnen sich Alltag und Kunst. Diese stellt nicht nur einen grundlegenden Aspekt der chinesischen Kommunikation und des Alltags dar, sondern ist ein wahrhaftes Kultursymbol, als UNESCO-Welterbe anerkannt.

Der Meister Liu Li wird euch eine Stichprobe dieser Kunst, durch die Verwirklichung einer chinesischen Kalligraphie Komposition, demonstrieren.

 


INDISCHE DISKOTHEK

Die Besucher des Festivals werden nicht nur einfache Zuschauer sein, sondern echte Protagonisten der „Indischen Diskothek“!

Unsere Banghra und Bollywood Tanzgruppen werden am Ende ihrer Tanzeinlage das Publikum in lustige Gruppentänze einbeziehen, um sich im Rhythmus traditioneller Lieder mit den Tänzern auszutoben.

Wir werden eine gemeinsame Choreographie für einen unvergleichlichen Spaß erstellen

 


srilanka3

SRI LANKA TANZ

Dieser vielschichtige und zauberhafter Tanz kommt aus der tiefsten religiösen und spirituellen Tradition Sri Lankas, mit vielen Körperbewegungen, farbenfrohen Kostümen, raffinierten und antiken Masken und verschiedenen Trommelarten, die eine große Vielfalt an Rhythmen für die Aufführungen erzeugen.


kuchipudi2

KUCHIPUDI: KLASSISCHER INDISCHER TANZ

Organisiert vom Surya Chandra Verband

Die Technik des Kuchipudi Tanzes ist lebhaft und schwungvoll und zeichnet sich durch bemerkenswerten fließenden Bewegungen des Oberkörpers und der Arme aus, im Gegensatz zu den schnellen und trockenen Bewegungen der Füße.

Er teilt mit dem Bharatanatyam Tanz verschiedene Eigenschaften, beispielsweise die musikalische Begleitung.

 


KIMONO

EINKLEIDUNG DES KIMONOS

Die traditionelle japanische Kleidung, in feinster Seide gewebt, ist eines der wichtigsten Symbole der traditionellen japanischen Kultur. Die Ankleidungskunst des Kimonos verbirgt ein kompliziertes Ritual, das im Laufe der Jahre treu weitergegeben wurde.

 


 

the cinese (FILEminimizer)

CHINESE KUNG FU TEA

Eine traditionelle chinesische Kunst, die zwei der typischen Darstellungen der Landeskultur demonstrieren: Kung Fu und die Gonfu Cha Teezeremonie.

Der Meister Jin Gang Xiaoshi wird diese sehr besondere Darbietung mit Hilfe der klassischen Langschnabel Teekanne geben und begleitet das Ganze mit der Fähigkeit und Eleganz der Kung Fu Bewegungen;

 


 

the-giapp1

JAPANISCHE TEEZEREMONIE

Das Herzstück der Teezeremonie ist es eine köstliche Tasse Tee vorzubereiten; die Kohle wird zum Heizen des Wassers angeordnet; die Blumen werden wie in einem Garten zurechtgelegt; im Sommer wird kalter Tee angeboten; im Winter, warmer.


giulianini-sciamano

THAMAAK DER SCHAMANE

Thamaak ist der erste italienische Schamane, der durch den kraftvollen Trommelklang Bewusstseinszustände schafft, die zur Heilung durch Energie führen, innere Belastungen befreien, Freude und ein Wohlbefinden des ganzen Körpers erschaffen.


kaoru5

JAPANISCHER GESANG UND TANZ

Dies stellt den traditionellsten und typischsten Aspekt der japanischen Musik dar, mit orientalischen und traditionellen japanischen Liedern. Letztere wurden ursprünglich am kaiserlichen Hof oder in den wichtigsten buddhistischen Tempeln ausgeführt.


seba1-new

SEBA KLÄNGE

Die Begegnung mit den SEBA KLÄNGEN besteht aus einem warmen und harmonischen Klänge Bad. Eine optimale Therapie, um das psychophysische Wohlbefinden zu erreichen.

Gong, harmonische Tam, Seba-Drum, kollektive Schall- und Schwingungstreffen, wo ihr die Schwingungen dieser wunderbaren Instrumente erforschen könnt.

 


Sutra Zen Beppe Mokuza 1

SUTRA ZEN KONZERTE

Sutra Konzerte aus der Tradition des Zen Soto Buddhismus. Die Sutra werden von „Bodai Djo“ Zen-Mönchen aus Alba in traditioneller Kleidung der Mönchsorden der Zen Soto Schule vorgestellt.


 

folk-thai

THAILÄNDISCHER FOLKLORE


BAUCHTANZ – BELLY DANCE

Das Sinnbild par excellence der Weiblichkeit, Anmut und Sinnlichkeit, kann beim Orient Festival natürlich nicht fehlen.

Die sinnlichen und eleganten Bewegungen, die von ergreifenden und verwirrenden Rhythmen betont sind, werden von großartigen Meisterinnen dieser wunderbaren Kunst durchgeführt, die euch atemlos in die magische Atmosphäre der orientalischen Nächte verführen werden.

 


 

traditional-indian-music-dance

INDISCHE SPIRITUELLE TÄNZE UND GESÄNGE

Die ausdrucksvolle Heiligkeit

Mit der Teilnahme des nationalen Instituts Hare Khrisna „Iskon“ aus Florenz, werden die Tänze und Gesänge des indischen Volkes vorgestellt.

 


mandala2

HERSTELLUNG DER MANDALAS

Das antikste und repräsentativste tibetische Zeremoniell

Mandalas sind magische Spiegel der Gegenwart unserer Reise, sie spenden unserem majestätischen inneren Tanz, unendlich wie die Ewigkeit, Form und Farbe.

Anlässlich des Festivals, unter dem Patronat des Tibet Culture House Italia Verbandes von Tam Ding Choepel, werden 6 Mönche des Samten Choeling Kloster aus Varanasi ein Mandala mit farbigem Sand herstellen. Um das Mandala fertigzustellen, brauchen die Mönche ein paar Tage. Am letzten Tag der Festivalveranstaltung wird das Publikum an der Zerstörung des Mandalas nach tibetischem Zeremoniell und an der Übergabe des heiligen Mandalasandes teilnehmen.

 

 


 

HAFLA DANCERS


ACROYOGA – DAS AKROBATISCHE YOGA

Eine aufregende Disziplin, welche Koordination und akrobatischen Tanz mit den therapeutischen und entspannenden Eigenschaften des Yoga kombiniert.

Ein richtiger Paartanz, wo fließende und harmonische Bewegungen im Rhythmus der Musik durchgeführt werden dank großer athletischer Fähigkeiten, Balance, Flexibilität und vor allem Synchronie zwischen den beiden Künstlern.

 


RAQS SHARQI TANZ

Der Raqs Sharqi Tanz stellt eine Verschmelzung zwischen den indischen Volkstänzen und den arabischen Rhythmen dar und bietet eine äußerst mitreißende und faszinierende Show an. Dieser Stil ist eine Neuinterpretation der Bewegungen des libanesischen Dabke, des Iraqi, des Khaleeje vom persischen Golf, sowie des berühmten Bauchtanzes, einiger Elemente des Indian Bollywood Dance und des Tribal Fusion.

Beim Orient Festival wird die Tänzerin und Meisterin Jamilah das Publikum mit energischen und sinnlichen Choreographien verzaubern.

 


ARABISCHER TRIBAL FUSION TANZ

Tribal Fusion ist eine relativ neue Tanzart, die aus der Liasion zwischen den traditionellen arabischen Tänzen und dem Bauchtanz mit ethnischen Rhythmen aus Afrika und Südamerika entstanden ist, um einen ganz neuen und einzigartigen Tanzstil zu erschaffen.

Ein wahrhafter Volkstanz, eine Evolution des klassischen Bauchtanzes mit choreographischen Elementen und Stammesbewegungen, die einen ursprünglich zarten Tanzstil mit einem absolut aufregenden energischen Stammestanz vereinen.

 


 

MUSIKKUNST DER JAPANISCHEN TRADITION

Das Orient Festival bietet für die japanische Kultur, Folklore und Kunst einen großen Bereich an, wo nicht nur traditionelle Tänze und Zeremonien aufgeführt werden sondern wo auch die Magie der typischen Musik des Landes der aufgehenden Sonne das Publikum verzaubert.

Es werden Konzerte mit traditionellen Instrumenten stattfinden, wie dem klassischen Koto (Cordophoninstrument, ähnlich der Zither) und der traditionellen japanischen Lyrik.